Patrick Freudiger lud zum Erfahrungsaustausch auf dem Confare #CIOSUMMIT in Wien ein

In einem exklusiven Workshop auf dem Confare #CIOSUMMIT in Wien begeisterte Patrick Freudiger die Teilnehmenden


Das Confare #CIOSUMMIT Wien ist Österreichs Nummer 1 IT-Management Forum. Der IT-Gipfel ist Schnittstelle zwischen AnbieterInnen, Hochschulen, Medien, Politik und IT-EntscheiderInnen aus dem DACH-Raum. Am 6. und 7. April fand der Event bereits zum 15. Mal statt und war sowohl für die Veranstalter als auch für die Vortragenden und die Teilnehmenden ein großer Erfolg.

Patrick Freudiger, der Schweizer CIO des Jahres 2016, lud in der CIO Executive Arena zu einem exklusiven Workshop ein mit dem Thema „Führungsaufgabe IT: Moderne CIO-Leadership-Konzepte“ und freute sich über die zahlreiche Teilnahme: „Die Stimmung war grandios und der interaktive Austausch zum Thema, zum Beispiel das Erörtern von Tugenden in der Führung, sorgte bei den Teilnehmende durchweg für positive Reaktionen.“

Beim bis auf den letzten Platz gefüllten Workshop ging es nicht um fachspezifische Themen, sondern vielmehr um das Thema Führung in der IT. Jeder habe damit bereits Erfahrungen gesammelt und allein die Frage, was gute und schlechte Chefinnen und Chefs auszeichnet, führte zu angeregten Diskussionen. „Es war für mich eine große Freude auf dem Summit einen Workshop für CIOs zu leiten. Mit meinen Erkenntnissen und Erfahrungen die Zuhörer zu bereichern, gemeinsam mit ihnen zu diskutieren und Impulse zu geben, ist für mich immer ein besonderes Erlebnis“, erzählt Patrick Freudiger.

Patrick Freudiger kennt die Freuden und Leiden eines CIO aus eigener Erfahrung. Nach mehr als 25 Jahren in Führungspositionen schrieb er sein Buch „Das Phönix-Prinzip“. Das Buch beschreibt eine Führungsmethode, welche u. a. auf den Erkenntnissen aus Gesprächen mit mehr als 100 Top-Führungskräften basiert. Die im Buch wie im Workshop vorgestellte Führungsmethode, vertieft Patrick Freudiger in einem Online-Seminar am 10. Mai, welches unter dem Thema „Excellence in Leadership für CIOs – Wie Sie als CIO heute führen müssen“ steht. „Ich freue mich darauf, einen ganzen Tag den CIOs das Thema Führung und ihre Rolle darin näherzubringen“, so Freudiger.

In Zeiten von stetigem Wandel, von Homeoffice und Digitalisierungsschub in der gesamten Organisation müssen CIOs auch Experten im Führen von Menschen sein. Das bringe neue Herausforderungen mit sich, die im Online-Seminar beleuchtet werden. „Es geht darum, Führung neu verstehen zu lernen, um auch zukünftig den Herausforderungen der heutigen Zeit gewachsen zu sein. Dazu dient auch das von mir entwickelte Phönix-Prinzip, welches Führungskräften hilft, Exzellenz in Leadership zu erreichen“, erläutert Patrick Freudiger.

Nähre Informationen und die Anmeldung zum Seminar erhalten Sie hier: https://confare.at/excellence-leadership-fuer-cios/